Ihr neues Familienbad.

Bäder, die mitdenken, alle versorgen und alles verzeihen.

Bei der Badplanung gilt es, frühzeitig an alle Eventualitäten zu denken. Genauso, wie die Familie wächst und sich verändert, muss eventuell auch das Badezimmer früher oder später an die geänderten Bedürfnisse angepasst werden. Es gibt also immer neue Anforderungen, die berücksichtigt werden müssen.

Wer ist denn eigentlich die Familie? Wer wird wann und wie oft das Bad nutzen?
Wie ist Ihr Berufsalltag? Müssen alle morgens zeitgleich ins Bad? Haben Sie Töchter oder Söhne – oder beides? Was ist, wenn die Kinder aus dem Haus sind? Werden Sie alt in dieser Wohnung – muss das Bad also barrierefrei sein? Was sind Sie für Badtypen? Was ist für Sie persönlich wichtig? Welchen Bedarf haben Sie? Heute, morgen, übermorgen?


Für all diese Anforderungen und alle Familien- und Nutzertypen finden wir die richtige Badlösung, die stimmige Gestaltung und die passenden Produkte. Dabei helfen wir Ihnen vom ersten unverbindlichen Kennenlerngespräch bis zur Schlüsselübergabe für Ihr Badezimmer. 


Unsere professionellen und erfahrenen Badplaner werden Ihnen im Erstgespräch viele Fragen stellen, um Ihre individuelle Situation kennen zu lernen. Dazu gehören neben den Fragen zu Ihren Familiengewohnheiten natürlich auch Auskünfte zu Ihrer baulichen Situation, Ihren Wünschen und Ihrem Budget. Basierend auf diesen Erkenntnissen erstellen wir Ihnen Badplanungen, die wir gemeinsam besprechen und optimieren.

Wenn es – nach einem verbindlichen Angebot und Terminplan – an die Realisierung Ihres Wunschbades geht, bieten wir Ihnen unser Rundum-Sorglos-Paket, bei dem Sie nur noch entscheiden, sich zurücklehnen und freuen dürfen. Wir koordinieren gern für Sie alle Gewerke – vom Estrich- und Fliesenleger bis zum Maler. Trotzdem erhalten Sie nach der gemeinsamen Bauabnahme nur eine einzige Schlussrechnung für die gesamten Arbeiten rund um Ihr neues Familienbad.

Und als kleiner Wermutstropfen: Bezahlen müssen Sie natürlich irgendwann auch. Aber selbst hier können wir Ihnen eventuell mit Finanzierungsangeboten und -vorschlägen entgegenkommen.

Fragen Sie einfach unsere Badberater. Die freuen sich, wenn sie Ihnen helfen können.